Mindmaster – gegen Stress

mindmasterLR Health hat ein neues Produkt auf den Markt gebracht: Mind Master ist ein Nahrungsergänzungsprodukt, dass gegen Stress und für mehr Leistung stehen soll. In einem Selbsttest werde ich regelmässig berichten.

Tag 1:
Produkt ist angekommen, die Flasche gefällt mir obwohl mir spontan „Shampoo“ einfiel. Der Geruchstest hat bestanden. Die Emulsion ist dickflüssig und es sollen einmal täglich acht Verschlusskappen eingenommen werden. Ich habe das Getränk mit Wasser verdünnt. Schmeckt auch gut. Jetzt warte ich mal die Wirkung ab.

Versprochen wird:

  • Mehr Leistung
  • Länger durchhalten
  • Besser konzentrieren

Tag 2:
Mein Chef findet die Flasche toll, fragte aber, warum ich ein Shampoo mit ins Büro nehme (vielleicht nochmal überdenken).
Ich habe brav meine Ration getrunken, schmeckt immer noch. Bisher kann ich  noch keine Veränderung an mir feststellen, wäre ja auch ein bisschen früh.
Die Flasche fällt auf, jeder will mal „dran riechen“. Riecht nach Johannisbeer, Apfelsaft oder „irgendwie fruchtig“ so die einstimmige Meinung.

Tag 3-8:
Jeden Tag brav meine Ration genommen, jetzt ist die erste Flasche leer. Mir hat es gut geschmeckt. Was ich eher unglücklich finde, ist die Dosierungsmethode. In den Deckel schütten, geht leider leicht daneben und verklebt die Flasche sehr. Das gefällt mir nicht. Die Farbe des Getränkes ein „dunkelgrün“ ist auch nicht gerade appetitanregend. Finde ich allerdings nicht so schlimm. Vielleicht, wenn man es mit Orangensaft mischt, ist es appetitlicher. Liegt vielleicht an der  der innovativen Green Energy Formula

Fazit:
Ich schätze, es ist schwierig, nach einer Woche eine Veränderung festzustellen. Ich kann nur sagen, dass mir Mindmaster gut schmeckt und mich die Inhaltsstoffe sehr positiv stimmen. Das Getränk ist sorgfältig vom Institut Fresenius geprüft, was mir Vertrauen ins Produkt gibt. Der Preis: 14,95  € für eine Flasche ist durchaus preiswert.

Mehr dazu:
Mindmaster